Swisscom will Cesky Telekom kaufen

Die Swisscom und drei andere Bewerber haben ein Angebot für Cesky Telecom abgegeben.
29. März 2005

     

Die Swisscom hat ein verbindliches Angebot für einen Anteil in der Höhe von 51,1 Prozent an Cesky Telecom abgegeben. Um den tschechischen Telekom-Anbieter buhlen nebst der Swisscom auch die Belgacom, Telefonica sowie ein Konsortium mit France Telecom und Blackstone/CVC/Provident an Bord. Wie hoch das offerierte Angebot ist, wurde selbstverständlich nicht preisgegeben, doch es wird von einem Milliardenpoker um den Staatskonzern gesprochen. Die Swisscom gilt zusammen mit Telefonica als aussichtsreichster Kandidat, ein Entscheid soll so bald wie möglich fallen. (mw)


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER