In MSNs Messenger wurmts

Der Wurm Kelvir verbreitet sich über Microsofts MSN Messenger.
8. März 2005

     

Sicherheitsexperten warnen derzeit vor einem Wurm mit Namen Kelvir, der sich über die MSN-Messenger- beziehungsweise die Windows-Messenger-Software von Microsoft verbreitet. Zu erkennen sei der Schädling an der IM-Nachricht "lol! see it! u'll like it" sowie einem Link auf eine Earthlink-Homepage. Wird der Link angeklickt, lädt der Wurm eine Datei Namens "omg.pif" herunter, hinter der sich der berüchtigte Wurm Spybot versteckt. Auf der Site von Symantec wird der Schädling ausführlich beschrieben, das Gefahrenpotential wird als mässig eingestuft. (mw)


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER