Kein IE 7 für W2K

Kein IE 7 für W2K

3. Juni 2005 - Windows-2000-User müssen weiter mit dem Internet Explorer 6 surfen.
Wie aus dem Internet-Explorer-Entwickler-Blog hervorgeht, wird die kommende Version 7 des Browsers nicht für Windows 2000 lanciert. Offenbar setze der Internet Explorer 7 gewisse Features voraus, die man erst mit dem SP2 für Windows XP lanciert hat. Zudem sei Windows 2000 schon fast 5jährig, was bedeutet, dass der Supportzyklus in seiner ersten Phase schon bald ausläuft.
Offenbar ruft die Ankündigung Unmut bei Windows-2000-Nutzern hervor, weil es Microsoft erneut nicht schaffe, den Browser unabhängig vom OS zu entwickeln. Zudem könnten Geschäfts- und Privatkunden W2K noch bis 2010 verwenden, und bis dahin sei der aktuelle IE 6 mit Sicherheit veraltet. Es scheint, als bliebe diesen Kunden nur der Gang zu Firefox und Co. (mw)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER