Swiss IT Award 2005: Eingabe-Start 7. März

Die Eingabefrist für den Swiss IT Award 2005 läuft bis zum 26. Mai.
15. Februar 2005

     

Der Startschuss für den Swiss IT Award 2005 fällt am 7. März 2005 mit dem Aufschalten der Anmeldungsseite für Bewerber in den drei Kategorien Software, Service und Projekt. In diesem Jahr wird der Preis erstmals gemeinsam durch InfoWeek und SwissICT, dem Verband der Schweizer Informations- und Kommunikationstechnologie, vergeben. Die Eingabefrist läuft bis zum 26. Mai 2005. Der Swiss IT Award wird am 31. August 2005 im Rahmen einer Feier übergeben. Er will herausragenden Schweizer ICT-Leistungen die ihnen gebührende Bühne bieten. Bei der ersten Durchführung im vergangenen Jahr legten über 100 Schweizer Softwarehersteller, ISPs, ASPs, ICT-Dienstleister, Integratoren, Auftragsentwickler und Anwenderunternehmen ihre Produkte und Projekte der unabhängigen Fachjury zur Beurteilung vor. SwissICT und InfoWeek freuen sich auch dieses Jahr auf eine rege Teilnahme.
Die Bestimmung der Preisträger erfolgt wie schon 2004 in einem zweistufigen Verfahren. In einem ersten Schritt wird durch eine unabhängige Fachjury anhand der Angaben der Bewerber eine Shortlist von je fünf Kandidaten pro Kategorie erstellt. Alle 15 Kandidaten werden am 13. Juni in der InfoWeek-Ausgabe 12/05 der Öffentlichkeit vorgestellt. Aus den Kandidaten kürt die Jury in einem zweiten Schritt nach einer eingehenden Einzelüberprüfung die Kategoriensieger durch Mehrheitsentscheid. Parallel zur Ernennung der Kategoriensieger durch die Jury bestimmen die Leser von InfoWeek aus allen 15 Kandidaten in einer Online-Wahl den Träger des Anwenderpreises. (mw)


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER