Orange mit Billig-PrePay-Angebot

Orange mit Billig-PrePay-Angebot

18. Januar 2005 - Mobilfunk-Carrier Orange lanciert mit orangclick.ch ein PrePay-Angebot, das ausschliesslich via Internet erhältlich ist.
Orange mit Billig-PrePay-Angebot
(Quelle: SITM)
Per 22. Januar wird Mobilfunkanbieter Orange das Angebot orangeclick.ch lancieren. Dabei handelt es sich um ein PrePay-Abo, das einzig via Internet erhältlich ist und auch über das Web verwaltet wird. Orangeclick.ch soll die Vorteile eines PrePay-Kontos mit jenen eines normalen Abos vereinen. Das Angebot kann über das Web persönlich auf sich selbst zugeschnitten werden, beispielsweise durch Zusatzdienste wie eine SMS-Option. Bezahlt wird via Kredikarte. Durch die Kosteneinsparungen, die dank der Internet-Verwaltung bei Orange erzielt werden können, bietet orangclick.ch für PrePay-Verhältnisse ein attraktives Pricing. Ein Telefongespräch kostet pro Minute 59 Rappen, beim PrePay-Angebot von Sunrise sind es zum Vergleich 69 und bei Swisscom gar 99 Rappen.
Orange verfolgt denn auch ambitionierte Pläne mit orangeclick.ch. Wie ein Verantwortlicher gestern gegenüber der "Tagesschau" erklärte, wolle man den PrePay-Marktanteil innerhalb der nächsten ein, zwei Jahre verdoppeln. Die Schweiz sei zudem ein Testmarkt für orangeclick.ch. Sollte das Angebot von Erfolg gekrönt sein, wird es auch in anderen Orange-Märkten eingeführt. (mw)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER