Umsatz mit Halbleitern legt um 23 Prozent zu

Im laufenden Jahr soll die Halbleiterindustrie laut Gartner um 23 Prozent zulegen.
22. Dezember 2004

     

Die Halbleiterindustrie ist nach Schätzungen des Marktforschungsinstituts Gartner auf gutem Weg, in diesem Jahr ein Umsatzwachstum von 23 Prozent oder einen Umsatz von weltweit rund 218 Milliarden Dollar zu erzielen. Wie das Institut heute mitteilte, sind dabei die in der zweiten Hälfte des Jahres erwirtschafteten Erlöse leicht zurückgegangen. Mit einem Marktanteil von 13,7 Prozent führt Intel den Angaben zufolge die Rangliste an, gefolgt von Samsung Electronics mit 7 Prozent und Texas Instruments mit 4,4 Prozent Marktanteil. (mw)


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER