RAM-Preise sinken wieder

Die DDR-SDRAM-Preise, die seit Jahresbeginn zu einem Höhenflug angesetzt haben, sinken wieder.
5. Mai 2004

     

DDR-SDRAM-Speicherriegel werden wieder günstiger, wie die Speichermarkt-Analysten von DRAMeXchange berichten. Seit Beginn des Jahres haben die Preise für die Chips zu einem wahren Höhenflug angesetzt, der primär durch künstliche Verknappung des Angebots hervorgerufen wurde. Offenbar hat die Nachfrage jetzt aber - schon vor den traditionell schwachen Sommermonaten - wieder stark nachgelassen. Gemäss den Experten waren vor allem Spekulationen um eine starke Nachfrage für die Preisexplosion verantwortlich. Offenbar wurden die DRAMs aber in zu hohen Stückzahlen und zu früh verkauft, weshalb der Bedarf nun zusammengebrochen ist. (mw)


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER