Oracle und Dell paktieren in Sachen KMU

Oracle und Dell paktieren in Sachen KMU

7. April 2004 - Für 4000 Dollar sollen KMU einen Dell-Server inklusive Red-Hat-OS und Oracle 10g Standard Edition erhalten.
Die IT-Industrie ist um eine Allianz reicher: Dell und Oracle gaben gestern Abend gemeinsame Pläne bekannt, den KMU-Markt aufzumischen und ihre bereits bestehende Allianz auszubauen. Sie wollen ein Bündel schnüren, das für 4000 Dollar einen Dell-Server, das Linux-Betriebssystem Red Hat Enterprise sowie eine Datenbank des Typs Oracle 10g Standard Edition beinhaltet. Microsoft hat für einmal das Nachsehen - Versionen, die auf dem Windows-Serverbetriebssystem basieren, werden erst später folgen.
(mw)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER