Neues Spass-XP in diesem Jahr

Microsoft hat Pläne, in Kürze mit der Betatestphase für eine neue Version der Windows XP Media Center Edition zu beginnen.
28. Januar 2004

     

Die Software, die auf Entertainment-orientierten PCs zum Einsatz kommen soll, trägt den Codenamen "Symphony" und soll noch in diesem Jahr erscheinen, berichtet der Newsdienst "Cnet". Analysten zufolge könnte das Betriebssystem eine zentrale Rolle in Microsofts Consumer-PC-Bemühungen spielen. Man geht davon aus, dass die Media Center Edition zum wichtigsten Consumer-OS werden wird. Das Betriebssystem besitzt alle Funktionen von Windows XP, wird aber durch ein zweites Interface ergänzt, über das der PC ferngesteuert werden kann. Mit "Symphony" soll in erster Linie der Support von Hardware verbessert werden. Welche neue Feateres man im kommenden Release finden wird, ist jedoch noch unklar. Vermutlich wird es noch mehr Richtung Consumer-Gerät und weg vom klassischen PC gehen.
Ebenfalls für dieses Jahr wird Microsofts neueste Version seiner Tablet-PC-Software erwartet, die derzeit noch unter dem Codenamen "Lonestar" entwickelt wird. (mw)



Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER