Bluewin peilt TV-Geschäft an

Bluewin peilt TV-Geschäft an

6. November 2003 - Zusammen mit Microsoft wird Bluewin nächsten Sommer Fernsehen über ADSL-Netz testen.
Nach einem kanadischen und einem indischen Telekomunternehmen hat Microsoft einen weiteren Partner für die an der ITU Telecom World in Genf präsentierte IPTV-Technologie vorgestellt: Swisscom, beziehungsweise deren Tochter Bluewin. Im nächsten Sommer sollen ausgewählte Bluewin-ADSL-Kunden das TV-Angebot über das ADSL-Netz testen können. Microsoft setzt dabei auf Windows Media 9 Series. Die Kompressionstechnologie von Microsofts Medienserver soll leistungsfähig genug sein, damit TV in einer Qualität übertragen werden kann, die auch Fernsehansprüchen genügt. Client-seitig wird es neben dem TV eine Set-top-Box brauchen. Mehr über den Test lesen sie in der nächsten InfoWeek 20/2003, die kommende Woche erscheint. (mw)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER