Erstes Update-Rollup für Windows XP

Mit dem Update-Rollup 1 für Windows XP läutet Microsoft offenbar ein neues Security-Zeitalter ein.
17. Oktober 2003

     

Microsoft hat das erste Update-Rollup für Windows XP herausgegeben. Das knapp 10 MB grosse Rollup besteht aus 22 kritischen Updates und Patches, die zwischen dem SP1 und dem 14. Oktober veröffentlicht wurden. Offenbar plant Microsoft, Security-Patches in Zukunft nur noch einmal im Monat, und nicht wie bis anhin wöchentlich herauszugeben. Ausnahmen bilden Emergency Releases, also wirklich wichtige Patches. Zudem wird ein Update-Zeitplan in Aussicht gestellt, an dem sich Administratoren orientieren können. (mw)



Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER