LeShop spannt mit Migros zusammen

Die beiden Lebensmittelhändler LeShop und Migros werden im Online-Bereich künftig zusammenspannen.
19. September 2003

     

Detailhandlesriese Migros spannt im Online-Bereich mit dem Internet-Lebensmittlerhändler LeShop zusammen. Die Sortimente der beiden Online-Shops sollen zusammengeführt werden, gemeinsam werden rund 6000 Artikel übers Internet verkauft. Ab Januar soll es soweit sein, 80 Prozent der hiesigen Haushalte sollen das Angebot nutzen können. Mit gemeinsamen Kräften wollen LeShop und Migros-Online schneller aus den roten Zahlen kommen. Für 2004 ist ein Umsatz von 25 bis 30 Millionen Franken geplant. 2002 erzielte LeShop einen Umsatz von 13 Millionen, Migros im Internet einen von 6 Millionen Franken. Die Geschäftsführung des neuen Internet-Ladens soll durch LeShop gestellt werden. Die beiden Zugänge LeShop.ch und Migros-shop.ch sollen bestehen bleiben.
Noch per Ende Januar stand LeShop vor dem aus und wurde im letzten Moment von der Shoppingnet Holding gerettet, die 10 Millionen Franken in den nächsten zwei Jahren investieren wollte. Damals heiss es, dass sich der LeShop-Umsatz während der nächsten zwei Jahren auf 40 Millionen verdreifachen müsse, damit die Bilanzzahlen endlich schwarz würden. (mw)


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER