Schweiz ist Breitbandland Nr. 13

Schweiz ist Breitbandland Nr. 13

17. September 2003 - Die Dichte der Breitbandanschlüsse in der Schweiz beträgt 6,3 Prozent.
Gemäss Zahlen der International Telecommunication Union (ITU) liegt die Schweiz punkto Dichte der Breitband-Internetanschlüsse auf dem 13. Platz mit einem Anteil von 6,3 Prozent. Den ersten Rang belegt Südkorea, wo 21 Prozent der Einwohner einen Breitbandanschluss haben. Es folgen Hong Kong (15%) und Kanada (11%) auf den weiteren Podestplätzen. Im vergangenen Jahr habe die Zahl der Breitband-User ein Wachstum von 72 Prozent erfahren, rechnet die ITU vor, mittlerweile sind 63 Millionen User breitbandig im Internet unterwegs. (mw)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER