Swisscom beschäftigt stellenlose Lehrlinge weiter

Swisscom-Lehrlinge, die nach dem Abschluss keine Stelle finden, können bis zu sechs Monate beim Ex-Monopolisten weiterarbeiten.
11. Juli 2003

     

Von rund den 240 Lehrlingen, die diesen Sommer ihre Ausbildung bei Swisscom abschliessen, haben etwa 60 bisher noch keine anschliessende Beschäftigung gefunden. Swisscom bietet diesen jetzt ausnahmsweise für maximal sechs Monaten eine Überbrückungsstelle an. Man wolle damit den hohen Arbeitslosenzahlen im Telekommunikationssektor Rechnung tragen, so die Telco. (mw)


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER