Intel bringt Chipsätze für Hyper-Threading

Intel hat vier neue Chipsätze und einen Pentium 4 mit 3,06 GHz angekündigt.
8. Oktober 2002

     

Intel hat vier neue Chipsätze mit den Bezeichnungen 845GE, 845PE, 845GV und 850E vorgestellt. Alle vier neuen Chipsätze werden neben anderen Verbesserungen Intels Hyper-Threading-Technologie unterstützen, die voraussichtlich noch in diesem Jahr zusammen mit dem Pentium 4 mit 3,06 GHz eingeführt wird. Hyper-Threading soll die Leistung einer CPU um bis zu 25 Prozent steigern. Das Chipset 850E, das für den Einsatz in High-End-PCs ausgelegt ist, unterstützt neu auch Dual-Channel-PC1066-RDRAM, die bislang schnellste RDRAM-Version. (mw)



Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER