E-Mail-Bewerbungen bleiben ungelesen

Bei nur 55 Prozent aller E-Mail-Bewerbungen bekommt man nach einer Woche eine Antwort.
5. September 2002

     

Der deutsche Personal-Berater Axis hat in einer Studie ermittelt, dass ein Drittel der Bewerbungen per E-Mail gar nicht beantwortet werde. Für seine Studie hatte der Personal-Berater Bewerbungen an insgesamt 500 Unternehmen verschickt. 15 Prozent der Unternehmen reagierten spätestens einen Tag nach dem E-Mail-Eingang. 40 Prozent der Mails wurden erst eine Woche später beantwortet. Die restlichen wurden gar nicht beantwortet oder die Kontaktadresse auf der Unternehmens-Homepage erwies sich als falsch. (mw)


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER