ADSL: Ab 2003 wird alles neu

ADSL: Ab 2003 wird alles neu

9. Juli 2002 - Auf das neue Jahr bietet die Swisscom den Providern drei neue Business-Angebote an.
Gestern Abend fand ein Round-Table der Swisscom mit ihren Wholesale-Partnern statt. Dabei ging es um die Zukunft der Wholesale-Angebote - sprich ADSL. So soll ab dem neuen Jahr einiges anders werden. Beispielsweise werden im Residential-Bereich ab 2003 nur noch die Bandbreiten 256/64 kbps und 512/128 kbps angeboten. Dafür sollen im Business-Bereich neue Bandbreiten dazukommen. An erster Stelle steht ein SDSL-Angebot mit 512/512 kbps. Daneben wird es eine Offerte mit 1 Mbps (Download) und 512 kbps (Upload) sowie ein Angebot mit 2 Mbps und 512 kbps geben. Zu diesen drei Business-Angeboten offeriert die Swisscom auch ein Service Level Agreement. Weitere Details über die ADSL-Zukunft in der Schweiz und die neuen Angebote lesen Sie in der nächsten InfoWeek-Ausgabe, die am Freitag an den Kiosken ist. (mw)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER