Erste Hinweise auf Itanium-2-Preise

Ein 4-Weg-Server mit Itanium-2-CPUs wird rund 41'000 Dollar kosten.
17. Juni 2002

     

Intel hat bekanntgegeben, dass ein 4-Weg-Server, der mit Itanium-2-Prozessoren mit 1 GHz sowie 32 GB RAM bestückt ist, rund 41'000 Dollar kosten wird. Die Preise für die einzelnen Prozessoren hat der Chipriese aber noch nicht veröffentlicht. Trotzdem ist die Angabe des Server-Preises ein Indikator dafür, wie der neue Prozessor, der im Sommer erscheinen soll, positioniert wird und was er in etwa kostet. So will Intel mit dem Itanium 2 ganz offensichtlich und wie kaum anders zu erwarten gegen die High-End-Server von Sun antreten. Ein ähnlich bestückter Server, jedoch mit Xeon-Prozessoren, kostet derweil unter 25'000 Dollar. (mw)


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER