Dotcom-Todesrate gefallen

Dotcom-Todesrate gefallen

8. Mai 2002 - Im ersten Quartal 2002 mussten 54 US-Dotcoms Konkurs anmelden.
Gemäss Zahlen des US-Marktforschers Webmergers.com hat sich das grosse Sterben der Dotcoms in den USA stark verlangsamt. Die Anzahl der Konkurse und Geschäftsaufgaben habe sich im ersten Quartal 2002 gegenüber dem Vergleichsquartal im Vorjahr um zwei Drittel verringert - von 164 auf 54.
Zum letzten Mal wurden, gemäss Webmergers, im Sommer 2000 so wenige Crashes verzeichnet. Die Marktforscher sagen nun voraus, dass ihre Zahl im restlichen Jahr 2002 etwa kostant bleiben wird, um dann ab 2003 noch weiter zu sinken. (mw)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER