Mehr Sicherheit für Windows NT Server 4.0

Mehr Sicherheit für Windows NT Server 4.0

26. April 2002 - Microsoft veröffentlicht ein Security-Paket für die Terminal Server Edition von Windows NT Server 4.0.
Windows NT 4.0 Server soll sicherer werden. Dies dank einem neuen Sicherheits-Paket, das von Microsoft herausgegeben wurde und die Bezeichnung TSE SRP1 (Terminal Server Edition Security Rollup Package) trägt. Voraussetzung, um das Update zu installieren, ist Windows 4.0 Server, Terminal Server Edition SP6. Das neue Security-Paket beinhaltet Patches und Bugfixes, die nach dem Service Pack 6 erschienen sind - rund 25 an der Zahl. Dank den neuen Bugfixes soll zum Beispiel der Netzwerk Monitor vor Buffer-Overflows geschützt, Net-BIOS-Angriffe vereitelt oder das unbefugte Schliessen des Browsers unterbunden werden. Zudem kann man nach installieren des Pakets die Rechtevergabe ferngesteuert vornehmen. Die neueste Sammlung von Patches kann gratis und auch auf Deutsch heruntergeladen werden. (mw)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER