Palm Desktop kommt auf Mac OS X

Palm hat die Final-Version der Desktop Software 4.0 für das Mac OS X veröffentlicht.
26. März 2002

     

Ab sofort bietet Palm auch Unterstützung für das Max OS X. Dazu wurde die Desktop-Software 4.0 des Handheld-Herstellers für Apples neuestes Betriebssystem fertiggestellt. Das Bedürfnis für eine entsprechende Lösung war offenbar da, immerhin konnte Palm 140'000 Downloads der Beta-Version des Palm Desktop 4.0 für Mac verzeichnen. Die englische Version der Software kann ab sofort gratis heruntergeladen werden. Lokalisierte Versionen sollen noch im Verlauf des Frühlings folgen. (mw)


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER