Microsoft stellt neue Wireless-Strategie vor

Microsoft stellt neue Wireless-Strategie vor

19. Februar 2002 - Heute soll Microsoft seinen künftigen Fahrplan für Wireless-Technologien vorstellen.
Wireless-Technologien sollen 2002 auch bei Microsoft eine grosse Rolle spielen. Für heute wird erwartet, dass der Software-Gigant seine Strategie vorstellen wird. Dabei soll auch die neue Pocket-PC-2002-Applikation „Phone Edition“ gezeigt werden. Mit der neuen Anwendung werden Pocket-PC-Handhelds um Telefon- und mobile Datentransfermöglichkeiten erweitert. Hewlett-Packard soll überdies einen neuen PDA zeigen, auf dem Phone Edition installiert ist. Das Gerät trägt die Bezeichnung Jornada 928 Wireless Digital Assistant, die Datenübertragung soll via GSM- oder GPRS-Netz erfolgen. Der neue Jornada wird im Sommer auf dem Markt erhältlich sein.
Ausserdem wird erwartet, dass Microsoft heute die Pläne konkretisieren wird, in welcher Form man mit den Chipherstellern Texas Instruments und Intel zusammenarbeiten wird, um Referenzdesigns für das kommende Smartphone 2002 OS herzustellen. Diese Referenzdesigns sollen dann den Mobiltelefonherstellern als Grundlage für die ersten Smartphones mit dem Microsoft-Betriebssystem dienen. Microsoft erwartet offenbar erste Smartphone-2002-basierte Handys noch in diesem Jahr. All diese Ankündigungen sollen am 3GSM World Congress gemacht werden, der diese Woche in Cannes stattfindet. (mw)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER