iBook-Display wächst

An der Macworld wurde ein neues iBook-Modell mit 14-Zoll-Display vorgestellt.
8. Januar 2002

     

Nachdem gestern die Vorstellung des neuen iMac für Aufregung gesorgt hatte, folgte an der Macworld in San Francisco die Ankündigung eines neuen iBook mit grösserem Bildschirm. Der neueste Spross der iBook-Familie verfügt über ein 14-Zoll-Display, während die Apple-Notebooks bislang lediglich mit 12,1-Zoll-Screens ausgerüstet waren. Weitere Leistungsmerkmale sind eine G3-CPU mit 600 MHz, eine 20 GB Harddisk, 256 MB RAM sowie ein DVD/CD-R-Kombilaufwerk. Als Preis für das grössere Diplay muss man eine Zunahme des Gewichts um rund 500 Gramm auf 3 Kilo in Kauf nehmen. (mw)


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER