Compaq muss 1,4 Millionen Adapter zurückrufen

1,4 Millionen Netzadapter für Notebooks müssen von Compaq weltweit zurückgerufen werden.
5. Oktober 2001

     

Compaq muss Stromadapter und -kabel auf der ganzen Welt zurückrufen. Offenbar wurden einige Vorfälle gemeldet, in denen die Komponenten Feuer gefangen hätten. Betroffen sind Adapter mit der Serien-Nummern PPP003, PPP003SD und PP2012, welche mit den Armada-Notebooks 100S, 110, V300, M300, E500, M700, 3500 und E500S, sowie den Prosignia-Modellen 100, 170 and 190 mitgeliefert wurden. Betroffen könnten auch User in der Schweiz sein. Compaq hat allen Kunden einen Brief geschickt, in dem das Problem beschrieben wird. Ausserdem ist ein Link angegeben, über den man den Adapter umtauschen kann. Weitere Informationen gibt es auch auf Compaqs-Website oder unter der Telefonnummer 01 212 18 13. (mw)


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER