Compaqs High-End-Server werden überleben

Nach der Übernahme von Compaq durch HP wird wild über die Zukunft der einzelnen Compaq-Produkte spekuliert.
6. September 2001

     

Vor zwei Tagen wurde bekannt, dass HP Compaq übernimmt. Seitdem wird intensiv darüber diskutiert, welche Compaq-Produkte weitergeführt werden und welche nicht. Offenbar soll jetzt Compaq-CEO Michael Cappelas persönlich verkündet haben, dass Compaqs High-End-Server der Nonstop-Himalaya-Linie mit Sicherheit weitergeführt werden. Die Server werden als Goldesel für Compaq bezeichnet und sollen im letzten Jahr einen Umsatz von 1,8 Milliarden generiert haben. (mw)


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER