XML Schema endlich ratifiziert

XML Schema endlich ratifiziert

3. Mai 2001 - Das World Wide Web Consortium hat den seit langem herbeigesehnten Schemata-Standard XML Schema abgesegnet.
Diese Woche hat das World Wide Web Consortium (W3C) den Web-Standard XML Schema abgesegnet. XML Schema soll die Entwicklung von gängigen Vokabularen erleichtern. Der Standard ist quasi die Sprache zur Formulierung von Grammatikregeln von eigenen XML-Dokumenten. So können Firmen Informationen, die via XML über das Netz gesendet oder empfangen werden, besser beschreiben beziehungsweise interpretieren. Bisher stand den Programmierern eine Technologie mit der Bezeichnung Document Type Definitions (DTDs) zur Verfügung, die vergleichsweise unflexibel ist.
Weitere XML-News gibt es von Microsoft: Der Redmonder Software-Gigant hat eine Zusatztechnologie für den BizTalk Server 2000 angekündigt. Die Erweiterung nennt sich BizTalk Server Accelerator for RosettaNet und bietet die Unterstützung des offenen Standards RosettaNet. (mw)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER