SAP und Conextrade kooperieren

Conextrade, der B2B-Marktplatz der Swisscom, und SAP wollen in Zukunft eng zusammenarbeiten.
30. November 2000

     

SAP weitet seine Tätigkeit auf den B2B-Marktplätzen weiter aus. Als neueste Kooperation wird die Zusammenarbeit mit dem Swisscom-Marktplatz Conextrade angekündigt. Das Ziel der Zusammenarbeit: Bündelung der Kernkompetenzen für eine effiziente Gesamtlösung. SAP und Conextrade wollen neben der Zusammenarbeit im E-Procurement-Bereich auch ein Application-Service-Provider-Modell anbieten und im Marketing zusammenspannen. Mit SAP als Partner könnte sich auch das Problem der mangelnden Kunden für Conextrade lösen. SAP bringt rund 1000 potentielle Kunden mit sich, welche relativ einfach und schnell an den Marktplatz angebunden werden könnten. (mw)



Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER