IBM: DB2 kommt am 8. Juni

Kurz nachdem Oracle Details zu Oracle 9i bekannt gegeben hat, kommt IBM mit Informationen zu der nächsten Version seiner Datenbank-Software.
9. Mai 2001

     

IBM hat bekannt gegeben, dass die nächste Version von DB2 UDB (Universal Database) am 9. Juni erscheinen wird. Die Ankündigung kommt nur kurz nach der Information von Oracle, dass die IBM-Konkurrenz-Software Oracle 9i am 14. Juni erscheinen wird. IBMs kommende DB2-UDB-7.2-Software ist darauf fokussiert, die Datenbank in die gesamte E-Business-Infrastruktur zu integrieren. So wurde beispielsweise die eigene MQSeries Middleware neu implementiert. Ausserdem soll WebSphere enger mit der Datenbank verknüpft sein und somit der Support der Web-Services-Standards SOAP (Simple Object Access Protocol) und UDDI (Universal Description, Discovery and Integration) verbessert werden. Big Blue will ausserdem sicherstellen, dass die Software mit SQL Server 2000, Sybase und Informix kommunizieren kann. (mw)


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER