Compaq ruft Akkus zurück

Compaq ruft Akkus zurück

20. November 2000 - Compaq hat einen Defekt in den Akkus der Armada-E500- und V300-Notebooks gefunden.
Nach Dell und anderen Herstellern hat sich nun auch der Fehler-Teufel in Compaqs Akkus eingeschlichen. Ein Defekt in den Akkus der Compaq-Armada-Notebooks E500 und A300 kann zu Kurzschlüssen führen. Die Akkus können sich überhitzen und dabei Rauch entwickeln und sogar Brände entfachen. Bis jetzt sei Compaq nur ein Fall gemeldet worden. Genaue Informationen, welche Akkus effektiv betroffen sind, gibt es auf der Compaq-Site. (mw)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER