Vodafone steigt bei Swisscom Mobile Com ein

Vodafone steigt bei Swisscom Mobile Com ein

6. November 2000 - Laut Presseberichten plant Vodafone eine Minderheitsbeteiligung bei der Mobilfunkabteilung der Swisscom.
Der britische Telekomriese Vodafone wird auch in der Schweiz aktiv. Laut einem Bericht der "Sonntagszeitung" planen die Briten, bei der Swisscom-Tochter Mobile Com mit eine Minderheitsbeteiligung einzusteigen. Es wird von einem Anteil zwischen 20 und 30 Prozent gesprochen. Der Deal zwischen Vodafone und der Mobilfunksektion der Swisscom soll noch vor der geplanten UMTS-Versteigerung, die am 13. November startet, vom Bundesrat abgesegnet werden. Damit dürfte die Deutsche Telekom, die sich ebenfalls für eine Beteiligung an der Swisscom interessiert hat, aus dem Rennen sein. (mw)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER