McAfee Update bringt Windows zum Absturz

Die Inkompatibilität zwischen der McAfee-Virenscan-Software und einem Update kann Windows-Rechner einfrieren.
3. November 2000

     

Virenscan-Software auf dem neuesten Stand zu halten ist in der Regel empfehlenswert. Nicht so bei McAfee. Die Update-Version 4.0.4102 kann im Zusammenhang mit der Scan Engine Software in VirusScan Windows während dem Startvorgang einfrieren. Der Rechner kann nicht einmal mehr mit Ctrl-Alt-Del neu gestartet werden, sondern muss über den Reset-Button neu heraufgefahren werden. Die Einzige Lösung, den Bug zu umgehen, ist Windows im abgesicherten Modus zu booten und das VirusScan-System zu deaktivieren. Laut McAfee besteht die Inkompatibilität, weil die zwei Jahre alte Viren-Software die neue Viren-Definition des Updates nicht verstehe. (mw)


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER