Yellowworld ist da

Die Post lancierte heute ihr Internet-Portal Yellowworld.
21. September 2000

     

Die Post hat heute ihr Internet-Portal Yellowworld ins Leben gerufen. Die eigens dafür gegründete Tochtergesellschaft Yellowworld AG soll damit neue Ertragsquellen für den gelben Riesen schaffen. Konzernchef Ulrich Gygi sieht die Post mit ihrer Kompetenz und ihren Dienstleistungen als ausgezeichnet in der Kette von Produzenten, Lieferanten, Handel und Konsumenten plaziert.
Auf die Post wartet ein harter Konkurrenzkampf, speziell mit Bluewin. Yellowworld-Chef Jean-Pierre Streich sieht voraus, dass mit den technologischen Neuheiten Schwierigkeiten auf das neue Portal zukommen werden. Ein dieser Neuheiten ist zum Beispiel die Möglichkeit, E-Mails von der Post an Empfänger ohne Internetzugang zustellen zu lassen. (mw)


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER