Sun tätigt 2-Milliarden-Deal

Im Aktientauschverfahren will Sun den Sever-Anbieter Cobalt übernehmen.
19. September 2000

     

Sun Microsystems verkündete heute die geplante Übernahme des Low-end-Server-Anbieters Cobalt. Der Deal markiert eine strategische Neuausrichtung von Sun. Da der Java-Erfinder im High-end-Server-Bereich ohnehin führend ist, will man mit der Übernahme von Cobalt auch im Low-end-Bereich verstärkt Fuss fassen.
Ausserdem zeigt der Deal an, dass Sun neue Produkte in ihre Linie aufnehmen will, die auf den Intel-kompatiblen AMD-Prozessoren und dem Linux-OS basieren.
Das Gesamtvolumen des Deals dürfte rund 2 Milliarden US-Dollar betragen. (mw)


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER