Agri.ch macht ASP zur Tatsache

Zusammen mit Damgaard will Agri.ch bald Software als Application Service Provider bereitstellen.
24. August 2000

     

Der Schweizer Intenet-Provider Agri.ch und Damgaard wollen KMU in der Schweiz in Kürze Zugang zu IT-Technologien und Anwendungen im ASP-Verfahren (Application Service Provider) zur Verfügung stellen. Agri.ch wird dabei die ERP-Lösung (Enterprise Resource Planning) von Damgaard anbieten, die auf Hardware von Compaq basiert. Künftige Kunden sollen dank dem Service die neusten Applikationen mit integrierten E-Business-Möglichkeiten zur Vefügung stehen, ohne dass sie sich dabei um Updates oder Unterhalt kümmern müssen. Eine Demo-Version wird auf der Orbit im September zu sehen sein. (mw)


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER