Swisscom und Verizon spannen zusammen

Swisscom und Verizon spannen zusammen

28. Mai 2008 - Die Swisscom und Verizon bieten ab künftig gemeinsame Dienste anbieten.
Swisscom und Verizon Business wollen in Zukunft international tätigen Schweizer Kunden und ausländischen Unternehmen, die Schweizer Niederlassungen unterhalten, Vertriebs-, Service- und Supportdienstleistungen anbieten. Die Partnerschaft ermögliche es, weltweit "einheitliche und durchgängige" Lösungen. Swisscom-Kunden erhalten somit Zugang zum globalen Verizon-Netzwerk und Verizon-Kunden könnten von Swisscoms Infrastruktur und Service profitieren, teilt Swisscom mit.

Die beiden Unternehmen wollen ein gemeinsames Spezialistenteam schaffen, um Kunden einen einheitlichen Ansprechpartner zu bieten. Die Vereinfachung des Infrastrukturmanagements sei eines der Hauptanliegen für CIOs, welche die Kosten senken und gleichzeitig die Leistung verbessern wollen, so die Swisscom.

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER