Swisscom pusht den Glasfaser-Ausbau

Swisscom pusht den Glasfaser-Ausbau

4. April 2008 - Bis 2010 will Swisscom den meisten Haushalten Glasfaserzugang ermöglichen.
Bis 2010 will Swisscom den meisten Schweizer Haushalten den Zugang zum Glasfasernetz ermöglichen, wie Swisscom-Strategiechef Fréderic Gastaldo in "Cash Daily" zitiert wird. Dabei will der Ex-Monopolist nur bedingt mit der Konkurrenz zusammenarbeiten, denn "Wettbewerb bei der Infrastruktur ist wichtig." Konkurrent Sunrise zeigt sich einmal mehr skeptisch: Infrastrukturwettbewerb bei Glasfasernetzen sei volkswirtschaftlich unsinnig. Das Potential bei Kupferkabeln sei nämlich sowieso noch nicht ausgereizt.

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER