Flash für Windows Mobile

Microsoft lizenziert Flash Lite sowie Reader LE.
17. März 2008

     

Während Apple beim iPhone von Flash bislang nichts wissen will, hat sich Microsoft dazu durchgerungen, die Handy-Version des Flash-Plug-ins namens Flash Lite von Adobe zu lizenzieren und in Windows Mobile zu integrieren. Gleiches gilt für die Smartphone-Version des Adobe Reader namens Reader LE. Bis Microsofts Flash-Alternative Silverlight aufs Smartphone kommt, dürfte es dagegen noch etwas dauern: Die mobile Version von Silverlight wird erst gegen Ende des Jahres erwartet.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER