Nüchterne Halbjahreszahlen von Sunrise

Obwohl der Umsatz von Sunrise im ersten Halbjahr konstant blieb, gingen die Gewinne zurück.
13. August 2007

     

Im Gegensatz zur Vorjahresperiode hat Sunrise den Umsatz im ersten Halbjahr 2007 nicht markant steigern können und lediglich um 0,9 Prozent zugelegt. Der Reingewinn fällt dieses Jahr sogar um 65 Prozent aus tiefer aus. Und dies alles trotz der um 5,5 Prozent höheren Kundenzahl als vor einem Jahr. Laut eigenen Angaben wurde kein besseres Ergebnis erzielt, da die Verhandlungen über die Entbündelung der letzten Meile nach wie vor nicht abgeschlossen sind und somit auch geplante Investitionen im Breitbandmarkt vorerst auf die Reservebank geschoben werden müssten.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER