Swisscom Mobile kauft Minick Holding

Swisscom Mobile kauft Minick Holding

4. Dezember 2006 - Swisscom Mobile verstärkt sich bei mobilen Internet-Portalen.
Wie Swisscom Mobile heute mitteilte, übernimmt das Uternehmen mit der Minick Holding. Mitnick ist ein europäischer Anbieter von Lösungen für mobile Internetportale. Die Firma mit Hauptsitz in Zollikon beschäftigt 68 Mitarbeitende in der Schweiz, Deutschland, Grossbritannien und Spanien. Minick betreibt und entwickelt mobile Internetportale, Multimediadienste und Nachrichtendienste wie M-Voting, Teletext-Charts, SMS und MMS. Swisscom Mobile übernimmt 100 Prozent der Minick Aktien, die bisher zu je 50 Prozent von der amerikanischen Firma THQ sowie dem Management und sonstigen Minick-Angestellten gehalten wurden. Zum Kaufpreis wurden keine Angaben gemacht.

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER