Kabelnetzverband schliesst Swisscom aus

Bluewin TV steht bei Rauswurf nicht im Vordergrund.
6. November 2006

     

Swisscable, der Dachverband der Schweizer Kabelnetzbetreiber, hat Swisscom Broadcast aus dem Verband geworfen. Dies berichtet der "Sonntagsblick". Der Rauswurf soll laut Verbandsgeschäftsführerin Claudia Bolla-Vincenz bereits im Sommer beschlossen worden sein. Grund für den Ausschluss soll hauptsächlich der Umstand sein, dass Swisscom Broadcast die Schweizer Kabelnetzbetreiber nicht mehr mit Inhalten versorgt. Überlegungen zur Konkurrenzsituation, sprich Bluewin TV, sollen allerdings auch eine Rolle gespielt haben.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER