Google Code Jam hat einen Sieger

Petr Mitrichev aus Russland konnte sich gegen 21'000 Teilnehmer durchsetzen.
30. Oktober 2006

     

Am Wochenende fand der Final von Googles Programmierwettbewerb Code Jam in New York statt. Gewonnen hat der Russe Petr Mitrichev, der sich gegen 21'000 Konkurrenten aus aller Welt durchsetzen und den mit 10'000 Dollar dotierten Preis mit nach Hause nehmen konnte. Auf Platz 2 kam Ying Wang aus den USA vor Andrey Stankevich, die je 5000 Dollar erhalten haben.


Beim Google Code Jam, der dieses Jahr zum vierten Mal ausgetragen wurde, geht es darum, möglichst schnell algorithmische Probleme zu lösen. Verwendet werden dürfen dazu die Programmiersprachen C++, C#, Java, Python und VB.NET. Im Final, an dem die 100 besten Programmierer teilnahmen, stellte Russland mit 33 vor China mit 12 Programmierern am meisten Kandidaten. Aus Indien war kein Programmierer dabei.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER