Vier-Core-Prozessor von Intel im November

Vier-Core-Prozessor von Intel im November

20. September 2006 - Diverse Branchenkenner rechnen damit, dass die ersten Quad-Core-Chips des Halbleiterriesen noch im November an die PC-Hersteller ausgeliefert werden.
Verschiedenen Quellen zufolge will Intel seinen ersten Vier-Kern-Prozessor noch Mitte November ausliefern. Er soll Core 2 Extreme QX6700 heissen und mit 2,66 GHz getaktet sein. Sein Preis dürfte bei rund 1000 Dollar liegen. Für das erste Quartal 2007 wird dann der günstigere Core 2 Quadro Q6600 mit 2,4 GHz erwartet. Diesen momentan noch unter dem Codenamen "Kentsfield" segelnden Prozessoren will Konkurrentin AMD mit ihrer 4x4-Technik Paroli bieten. Bei diesem Verfahren arbeiten zwei Athlon-64-FX auf einem Mainboard zusammen.

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER