Internet auf dem Grossbild-TV

Die japanischen TV-Hersteller tüfteln an einem gemeinsamen Standard für die einfache Nutzung von Online-Diensten auf der Flachbildglotze.
3. August 2006

     

Im kommenden Jahr wollen die japanischen Elektronikriesen ihre Flachbildfernseher mit Internet-Fähigkeiten ausstatten. Damit sollen beispielsweise auch Online-Zeitungen auf dem Grossbild-TV gelesen werden können. Hitachi, Panasonic, Sharp, Sony und Toshiba sind gegenwärtig mit der Ausarbeitung eines gemeinsamen Standards für die einfache Internetanbindung beschäftigt. Ziel ist es, dass der Zuschauer per Knopfdruck auf der Fernbedienung umstandslos mit den gewünschten Online-Portalen verbunden wird, ohne dass er im Gebrauch des Internet geübt sein muss. Das Angebot richtet sich nicht zuletzt an eher Web-unerfahrene ältere Anwender.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER