Öffentliche Beta von Vista bereitgestellt

Microsoft hat das sogenannte Customer Preview Program lanciert.
8. Juni 2006

     

Nach der Testphase für ein beschränktes Publikum hat Microsoft jetzt eine öffentliche Betaversion von Windows Vista zum Download bereitgestellt. Damit ist das sogenannte Customer Preview Program (CPP) lanciert. Die Gates-Company hofft zwar, dass in dessen Rahmen Millionen von Technik-Enthusiasten das kommende Betriebssystem in Augenschein nehmen. Allerdings wird auch davor gewarnt, dass die jetzige Vista-Beta nicht unbedingt das Richtige für den durchschnittlichen Endanwender sei – einerseits aufgrund der Fehler und andererseits wegen möglicher Unzulänglichkeiten bei der Hardware. Microsoft empfiehlt deshalb den Rückgriff auf ihr Advisor-Tool, mit dem die Vista-Bereitschaft eines PCs abgeklärt werden kann.



Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER