Ein Cray mit 1 PetaFlops

Ein Cray mit 1 PetaFlops

30. März 2006 - Bis 2008 soll das Oak Ridge National Laboratory einen Superrechner erhalten, der als erster die 1-PetaFlops-Leistungsgrenze überschreiten könnte.
Cray will 2008 die PetaFlops-Mauer durchbrechen. Geplant ist ein Supercomputer mit 24'000 Vierkern-Opteron-Prozessoren von AMD. Installiert werden soll das Rechenmonster am Oak Ridge National Laboratory, das vom US-Energieministerium finanziert wird. Der Supercomputer soll dannzumal aus 167 Racks bestehen, die mit Flüssigkeit gekühlt werden und mit den einzelnen Rechnerknoten bestückt sind. Je nach DRAM-Preisen soll der gesamte Rechner zwischen 187 und 400 Terabyte Hauptspeicher bekommen. Die Festplatten im Speichersubsystem sollen Platz für ein Petabyte bieten. Die Verarbeitungsgeschwindigkeit soll laut Angaben der "Government Computer News" nahe an der 1-PetaFlops-Grenze oder darüber liegen. Damit wäre dieser Cray der erste Computer, der diese Schallmauer durchbrechen würde.

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER