Indischer Rundum-Schutz

Indischer Rundum-Schutz

22. Dezember 2005 - Die indische Sanrasoft Software hat eine Anti-Virus-Applikation entwickelt, die fortlaufend Systemveränderungen überwacht und so auch unbekannte Schädlinge entdecken soll.
Das sichere Erkennen von unbekannten Schadprogrammen ist nach wie vor ein ungelöstes Problem. Jetzt behauptet die indische Sanrasoft Software eine Lösung gefunden zu haben. Ihr Ansatz: Die Applikation nimmt erst einen Snapshot des Schadsoftware-freien Rechners auf und überwacht dann fortlaufend alle Veränderungen. Die Software scannt dazu alle ein bis drei Minuten die Festplatte. Entdeckte Schadprogramme werden entfernt und der Ursprungszustand wiederhergestellt. Die Technik soll wesentlich effektiver sein, als herkömmliche, Signatur-basierte Systeme, die nur bekannte Viren finden, oder als heuristische Systeme, die nach auffälligem Verhalten suchen und dabei viele falsche Alarme auslösen.

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER