Ein kleiner Schritt für Google...

Google präsentiert Satelliten-Fotos des Monds.
21. Juli 2005

     

Gestern Mittwoch jährte sich die erste bemannte Mondlandung zum 36. Mal. Google feierte das Jubiläum mit der Präsentation von Google Moon, der Mond-Variante von Google Maps. Verzeichnet sind neben den Landeplätzen der 6 Apollo-Missionen die 22 Meere des Monds, die 8 Landungen der sowjetischen Luna-Missionen, die Einschläge der 3 Ranger-Sonden der Nasa sowie die 7 Surveyor-Landungen. Die maximale Vergrösserungsstufe hält zudem ein besonders Goodie bereit...



Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER