Big Blue beschleunigt Server

Big Blue beschleunigt Server

2. Juni 2005 - Der E-Server x460 soll in der Achtwege-Konfiguration der schnellste in seiner Kategorie sein.
IBM baut seine Mehrprozessor-Serverlinie aus. Der E-Server x460 arbeitet mit bis zu 32 CPUs. Der Chipsatz X3 unterstützt dabei EM64T-Xeon-Prozessoren von Intel sowie über FSB667-Frontside-Bus-Ports Potomac-Xeons, die künftig auch zweikernig erhältlich sein werden. Die skalierbaren x460-Server unterstützen Windows und die Linux-Varianten von Red Hat und Suse/Novell. Erhältlich sind sie ab Mitte Juni. Der Einstiegspreis liegt bei rund 18'000 Dollar, eine typische Konfiguration mit acht Prozessoren dürfte rund 72'000 Dollar kosten.

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER