Blaster-Autor festgenommen

Ein rumänischer Student steht unter Verdacht, Blaster.F in Umlauf gebracht zu haben.
4. September 2003

     

Gestern hat die rumänische Polizei den mutmasslichen Schreiber des Blaster-Wurms festgenommen. Der 24jährige Student Dan Dumitru Ciobanu steht unter Verdacht, die Version F des Schädlings in Umlauf gebracht zu haben. Zu der Festnahme von Dan Ciobanu verhalf die Security-Firma Bitdefender. Laut den Sicherheitsspezialisten habe der Student den Virus im Netz der Technischen Universität Iasu verbreitet. Man habe ihn anhand der im Code eingefügten rumänischen Kommentare und seinem Pseudonym leicht identifizieren können. Ciobanu muss mit einer Gefängnisstrafe von bis zu 15 Jahren rechnen.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER