E-Mails ade!

Ein seit Montagnacht anhaltendes Hardwareproblem bei Sunrise hat zum Verlust sämtlicher auf den Servern von freesurf, freesurf plus und weboffice befindlichen elektronischen Nachrichten geführt.
23. Juli 2003

     

Seit Montagnacht um 23.00 Uhr sind die E-Mail-Plattformen freesurf, freesurf plus und weboffice von Sunrise ausser Betrieb. Wie die Telco mitteilt, sind alle zu diesem Zeitpunkt auf den entsprechenden Servern gespeicherten elektronischen Nachrichten durch eine Hardware-Panne unwiederruflich gelöscht worden. Zudem sei anzunehmen, dass seit diesem Zeitpunkt an entsprechende Adressen verschickte Mails ihr Ziel nicht erreicht hätten. Man arbeite mit Hochdruck an der Behebung des Problems. Über den aktuellen Stand der Dinge informiert die Sunrise-Homepage.



Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER